Objekt: Th. Lesser aus Altona an List in Leipzig: Die Regulierung ihrer beider Stellung zur Redaktion des Staatslexikons sei nunmehr notwendig. Rechnet mit Bestimmtheit damit, dass List die bis zur Ostermesse anfallenden Auslagen übernehme. List möge an Rotteck schreiben und ihn ersuchen, für eine raschere Erledigung der Redaktionsarbeiten Sorge zu tragen. Es sollte jeden Monat ein Heft erscheinen. Erkundigt sich, ob List des Staatslexikons wegen in Oesterreich besondere Schritte unternommen habe und wie es mit dem "Rechtslexikon" stehe.